Voy a dormir

“Alfonsina und das Meer“ (Alfonsina y el mar) ist eine Zamba, die der argentinische Komponist Ariel Ramirez 1962 zu Ehren von Alfonsina Storni komponiert hat. Der Text von Felix Luna integriert Stornis Abschiedsgedicht „Ich gehe schlafen“ (Voy a dormir). Der Vater des Komponisten soll Stornis Lehrer gewesen sein.

Die bis heute berühmteste Interpretation des Liedes stammt von Mercedes Sosa (9. Juli 1935-4. Oktober 2009).

Der Kult um Stornis Tod in Mar de Plata blüht bis heute. Darüber geben am besten die Argentinier selbst Auskunft.

 

 

Email to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.