Voy a dormir

“Alfonsina und das Meer“ (Alfonsina y el mar) ist eine Zamba, die der argentinische Komponist Ariel Ramirez 1962 zu Ehren von Alfonsina Storni komponiert hat. Der Text von Felix Luna integriert Stornis Abschiedsgedicht „Ich gehe schlafen“ (Voy a dormir). Der Vater des Komponisten soll Stornis Lehrer gewesen sein.

Die bis heute berühmteste Interpretation des Liedes stammt von Mercedes Sosa (9. Juli 1935-4. Oktober 2009).

Der Kult um Stornis Tod in Mar de Plata blüht bis heute. Darüber geben am besten die Argentinier selbst Auskunft.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.