Palabras a mi madre auf Chinesisch

Ein Gedicht von Alfonsina Storni wurde auf Chinesisch übersetzt für die Lange Nacht der deutschsprachigen Literatur am 29. Mai 2014 im Bookworm, Beijing. FlyerBeijing

Palabras a mi madre

No las grandes verdades yo te pregunto, que,
No las contestarías; solamente investigo
Sí, cuando me gestaste, fue la luna testigo,
Por los oscuros patios en flor, paseándose.

Y sí, cuando en tu seno de fervores latinos,
Yo escuchando dormía, un ronco mar sonoro
Te adormeció las noches, y miraste, en el oro
Del crepúsculo, hundirse los pájaros marinos.

Porque mi alma es toda fantástica, viajera,
Y la envuelve una nube de locura ligera
Cuando la luna nueva sube al cielo azulino.

Y gusta, si el mar abre sus fuertes pebeteros
Arrullada en un claro cantar de marineros
Mirar las grandes aves que pasan sin destino.

Worte an meine Mutter

Keine grossen Wahrheiten erfrage ich von dir, die
Du mir nicht sagen würdest; ich frage nur
Ob, als du mich empfingst, der Mond Zeuge war
Umherstreifend in den blühenden dunklen Innenhöfen.

Und ob, als ich in deiner Brust von lateinischer Glut
Schlief und lauschte, dich ein raues Meer nachts
Rauschend beruhigte und du im Gold der Morgendämmerung
Zusahst, wie die Seevögel ins Wasser tauchten.

Denn meine Seele ist ganz fantastisch gestimmt, reiselustig
Umhüllt von einer Wolke leichter Verrücktheit
Wenn der Neumond am bläulichen Himmel aufsteigt.

Wenn das Meer seinen starken Duft ausströmt, geniesst sie es
Sich im hellen Gesang der Matrosen zu wiegen
Und grossen Vögeln nachzuschauen, die durchziehen ohne Ziel.

说给母亲听

我不问你什么大道理,
你不会说给我听;我只问你
你受孕我时可有月光作证,
徜徉在生机盎然的,昏暗的内庭。

当我在你的髋间以拉丁的热情
在睡梦中倾听,你可曾听见
夜里海涛咆哮,在晨曦的金光里观看
海鸟潜入水中。

因为我的灵魂想象力非凡,想要远行
而且被包裹在轻微的疯狂云彩里,
当新月在泛蓝的天空上升起。

当大海散发出它的浓香,灵魂乐享
在水手清亮的歌声里摇荡
目光随大鸟张望,它们漫游无方向。

Übersetzt von Dr. Wang Yanhui, Beijing Foreign Studies University

Beijing 1920s

Beijing, um 1920. Beijing Postcards.

 

Email to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.